Stärke entsteht nicht im Körper.

Sie entsteht aus einem unbeugsamen Willen.

Zack: dunkel.

So schnell und doch so langsam stehen die letzten 3 Monate des Jahres bevor.

Es passiert viel und doch so wenig und die Welt dreht sich doch immer weiter und bevor wir uns versehen, färben sich die Blätter in die herrlichsten Farben, das Sonnenlicht wird golden, am Morgen steht der Nebel über den Wiesen und abends ist es meist schon wieder dunkel, wenn man Zuhause ankommt. Die ersten Kamine werden angeschürt und auch das erste Mal Scheiben kratzen war schon da.

Auch wenn für viele der Sommerurlaub nicht das war, wie anfangs geplant, hat doch jeder abschalten können, war vielleicht weg, wenn auch nicht so weit wie sonst und konnte die Schönheit vor der eigenen Haustüre neu erkunden.


So auch unser Sommercamp № 2 am zweiten Septemberwochenende. Ein Haufen Wölffe haben sich in Bodenmais eingefunden, um gemeinsam neue Grenzen zu entdecken und herauszufordern.

Einen kleinen Mitschnitt findest Du hier auf YouTube:

Wolff Sports geht auf Reisen – Sommercamp № 2

Wenn auch sehr spät dieses Jahr, läuft noch das Stadtradeln 2020. Gemeinsam für Mutter Erde Gutes tun und das Auto gegen das Rad tauschen, um CO² einzusparen. Die Aktion läuft noch bis einschließlich 9. Oktober. Wenn Du also gerne noch mitradeln möchtest, kannst Du dich gerne noch hier anmelden:

Wolff Sports on the Road


Nach den Sommerferien, am 14. September habe ich das Schwimmen im Hallenbad Langwasser wieder aufgenommen. Da mein Zeitfenster nicht mehr so viel Lücken aufweist, kann ich momentan nur montags ins Bad und dann auch nur, wenn ein Slot zur Verfügung steht.

Aktuell werden alle mit den noch offenen Einheiten bedient. Ob und wie es danach weitergeht, kann ich momentan nicht sagen. Wer weiß das schon…


Auch das Cross-X-Training läuft wieder live! Ebenfalls nach den Sommerferien am 14. September haben wir gemeinsam live und online geschwitzt.

Ich im Lichtkegel des Strahlers, ein Teil live und in Farbe, ein Teil über Zoom und weil es gar so schön ist, gibt es jetzt sogar ein extra Mimimiii-Formular.

Also sei wieder mit dabei!


Auch der 2. Urlaubstag in und um Kaprun ist nun endlich zusammengeschnitten und online. Guck doch mal vorbei:

Reichen 2 Tage zum Auftanken? Teil 2


Zwar nix Neues, aber passend zum Herbst:

LAUFEND IN DEN HERBST

STARK DURCH DEN HERBST: SCHICK DIE HERBSTMÜDIGKEIT IN DEN RUHESTAND!

ERNÄHRUNGSTIPPS FÜR DEN HERBST


Wünsche Dir ein schönes bevorstehendes Wochenende und genießt alles was kommt und saugt die Farbtupfer auf

…bleib Xsund & in Bewegung – deine Leitwölffin Nadine   

P.S: Liken | teilen | kommentieren ausdrücklich erwünscht 🙏


Stand: Montag, 28. September 2020 – 8:00 Uhr

Das Schwimmen geht ebenfalls wieder weiter. Allerdings haben die Kinder, die im März abbrechen mussten, Vorrang!!! Es gibt vorerst KEINE Warteliste!!!


Stand: Montag, 28. September 2020 – 8:00 Uhr

Das Cross-X-Training findet wieder montags um 19 Uhr in Feucht am Hartplatz der Wilhelm-Baum-Turnhalle statt! Mit Einhaltung des WolffSports Hygiene-Konzeptes, können wir wieder die Anlage nutzen! Anmeldung über WhatsApp! Online bleibt!


Stand: Dienstag 7. Juli 2020 -22:00 Uhr

Es gibt zwar NEUIGKEITEN, allerdings…
Das LaWa Bad öffnet ab Montag, 13. Juli seine Türen wieder! YEAH! 
Nur leider sind neben den Auflagen, die Organisation der große Knackpunkt.
Aufgrund dessen werde ich nicht vor Ende der Sommerferien Stunden vergeben.
Sollten sich weitere Lockerungen ergeben und es einfacher zum Organisieren manchen, melde ich mich umgehend!!!


Stand: Freitag, 4. Juni 2020 – 8:00 Uhr

Auf Grund des Beschlusses des Aufsichtsrates des Marktes Feucht, bleibt das Freibad diesen Sommer geschlossen. Die Stellungnahme könnt ihr hier nachlesen: Stellungnahme des Aufsichtsrates 
Ein Schwimmen ist deshalb diesen Sommer NICHT möglich, auch wenn andere Bäder geöffnet haben. Ich habe nur für das Feuchtasia eine Genehmigung habe! Wie es dann weitergeht, wird sich zeigen. 🥺


Stand: Freitag, 1. Mai 2020 – 8:00 Uhr

Die Geschmeidigen Wölffe gehen vorerst mittwochs um 20 Uhr weiter! Ebenfalls das Cross-X-Training und das Personaltraining via Zoom. Dafür wird es mit dem Schwimmen wohl vorerst nichts. Ich kann mich auch nur an den Informationen aus der Presse bedienen und verlinke hier den Link zum Boten, der am 16. April einen Bericht dazu veröffentlicht hat.
Auf Grund dessen werde ich nach dieser Zeit erstmal AUSSCHLIESSLICH die noch offenen Schwimmkinder einteilen und KEINE von der Warteliste!!! Wer noch Einheiten offen hat, die nicht älter als ein Jahr sind, werden so schnell es mir möglich ist, eingeteilt und abgeschlossen. Die, die auf der Warteliste sind, werden zwar noch separat angeschrieben, aber diese wird aufgelöst und auch keine weitere Liste erstellt!!!
Wie es dann mit dem Schwimmen weitergeht, wird sich zeigen. Mehr kann ich dazu nicht sagen, außer die Aussage eines Athleten: „Vor 4 Wochen dachte ich, unser größtes Problem sei der Wendler und keine Pandemie.“


Stand: Montag, 6. April 2020 – 14:00 Uhr

Die Geschmeidigen Wölffe finden wieder statt!

Ab Mittwoch, 8. April um 20 Uhr über Zoom!


Stand: Donnerstag, 26. März 2020 – 6:00 Uhr

Cross-X-Training findet ab sofort über Zoom zu den gewohnten Zeiten statt!

Wie läuft das ab? Wie sonst auch, nur halt virtuell 😅 ist fast wie live und in Farbe!

Feedback: Schön so ein bisschen Nadine-Normalität im Corona Chaos!


Stand: Montag, 16. März 2020 – 15:00 Uhr

Aufgrund der aktuellen Situation wird das Schwimmen ab sofort bis voraussichtlich 19. April eingestellt.

Termine werden nach und nach aus dem System abgemeldet.

Wann es wieder weitergeht, erfahrt ihr hier, sobald es Neuigkeiten von den Bädern gibt. Sicher ist euch euer Tag und die Uhrzeit!

Auch das Cross-X-Training wird ab Mittwoch NICHT stattfinden, da wir auf dem Hartplatz, bzw. der Skateranlage des Marktes Feucht sind und diese ebenfalls betroffen sind.

Don´t worry – be happy! Und bleibt´s Xsund – euer Wölffchen Nadine 💋

Hellou!

Selten so wenig Ideen wie momentan, was ich hier euch zum Ersten des Monats mitgeben kann, aber ich versuch es mal.

Covid-19 ist und bleibt uns wohl noch länger als uns lieb ist erhalten. Ob mit oder ohne großen Lockdown. Wobei ich dennoch glaube und inständig hoffe, dass wir keinen zweiten bekommen.

Das ist auch der Grund, weshalb es mit dem Schwimmen und auch dem Cross-X-Training immer noch nicht weiter geht, wie vor Mitte März.

Auch der 8. WOLFF SPORTS WINTER ULTRA 2020 steht noch in den Sternen. Das wird wohl zum 1. Oktober entschieden und wenn dem so ist, wird die Anmeldung nicht wie sonst zum 1. Oktober öffnen, sondern einen Monat später am 1. November. Aktuelles und falls es was Neues gibt, findest du hier: WOLFFSPORTSULTRA

Ein kleines, aber feines Interview habe ich Hubert Pflumm am Happurger Stausee geben dürfen mit meiner Meinung zur aktuellen Situation.

Im Urlaub war ich auch. 2 Tage gönnte ich mir um zwei Wettkämpfe zu beenden, die jeweils wegen Unwetter in den letzten Jahren abgebrochen wurden. Einfach nur für mich. Um meinen Seelenfrieden. Zum Abschalten. Zum Akku aufladen. Was so schön begonnen hat, wurde dann aber auf dem Heimweg jäh beendet. Mein Auto hatte keine Lust mehr. Wenn Du gerne meine gesamten Urlaubstage mit mir in Video und Text nacherleben möchtest, kannst du das gerne hier:

Reichen 2 Tage zum Auftanken?

Ich hoffe Du hast ebenfalls das Beste aus Deinem Urlaub rausgeholt, oder bist noch drüber! Ich gönne es jedem, auch wenn es nicht, wie für viele sonst, weiter weg geht, sondern eher mal um die Ecke. Aber da ist es auch schön. Selbst vor der eigenen Haustüre. Man muss es nur sehen wollen!

Dafür habe ich mal wieder einen Netzfund für Dich:

Bleib sportlich und in Bewegung – bis ganz bald

Dein Leitwolff Nadine 💋

P.S: Der Optimist tanzt im Regen!

Einfach nur ICH  💯 ⏩⏩ 📽 das Video