Das beste Projekt, an dem du jemals arbeiten wirst,

bist du!


Stand: Dienstag 7. Juli 2020 -22:00 Uhr

Es gibt zwar NEUIGKEITEN, allerdings…
Das LaWa Bad öffnet ab Montag, 13. Juli seine Türen wieder! YEAH! 
Nur leider sind neben den Auflagen, die Organisation der große Knackpunkt.
Aufgrund dessen werde ich nicht vor Ende der Sommerferien Stunden vergeben.
Sollten sich weitere Lockerungen ergeben und es einfacher zum Organisieren manchen, melde ich mich umgehend!!!


Stand: Freitag, 4. Juni 2020 – 8:00 Uhr

Auf Grund des Beschlusses des Aufsichtsrates des Marktes Feucht, bleibt das Freibad diesen Sommer geschlossen. Die Stellungnahme könnt ihr hier nachlesen: Stellungnahme des Aufsichtsrates 
Ein Schwimmen ist deshalb diesen Sommer NICHT möglich, auch wenn andere Bäder geöffnet haben. Ich habe nur für das Feuchtasia eine Genehmigung habe! Wie es dann weitergeht, wird sich zeigen. 🥺


Stand: Freitag, 1. Mai 2020 – 8:00 Uhr

Die Geschmeidigen Wölffe gehen vorerst mittwochs um 20 Uhr weiter! Ebenfalls das Cross-X-Training und das Personaltraining via Zoom. Dafür wird es mit dem Schwimmen wohl vorerst nichts. Ich kann mich auch nur an den Informationen aus der Presse bedienen und verlinke hier den Link zum Boten, der am 16. April einen Bericht dazu veröffentlicht hat.
Auf Grund dessen werde ich nach dieser Zeit erstmal AUSSCHLIESSLICH die noch offenen Schwimmkinder einteilen und KEINE von der Warteliste!!! Wer noch Einheiten offen hat, die nicht älter als ein Jahr sind, werden so schnell es mir möglich ist, eingeteilt und abgeschlossen. Die, die auf der Warteliste sind, werden zwar noch separat angeschrieben, aber diese wird aufgelöst und auch keine weitere Liste erstellt!!!
Wie es dann mit dem Schwimmen weitergeht, wird sich zeigen. Mehr kann ich dazu nicht sagen, außer die Aussage eines Athleten: „Vor 4 Wochen dachte ich, unser größtes Problem sei der Wendler und keine Pandemie.“


Stand: Montag, 6. April 2020 – 14:00 Uhr

Die Geschmeidigen Wölffe finden wieder statt!

Ab Mittwoch, 8. April um 20 Uhr über Zoom!


Stand: Donnerstag, 26. März 2020 – 6:00 Uhr

Cross-X-Training findet ab sofort über Zoom zu den gewohnten Zeiten statt!

Wie läuft das ab? Wie sonst auch, nur halt virtuell 😅 ist fast wie live und in Farbe!

Feedback: Schön so ein bisschen Nadine-Normalität im Corona Chaos!


Stand: Montag, 16. März 2020 – 15:00 Uhr

Aufgrund der aktuellen Situation wird das Schwimmen ab sofort bis voraussichtlich 19. April eingestellt.

Termine werden nach und nach aus dem System abgemeldet.

Wann es wieder weitergeht, erfahrt ihr hier, sobald es Neuigkeiten von den Bädern gibt. Sicher ist euch euer Tag und die Uhrzeit!

Auch das Cross-X-Training wird ab Mittwoch NICHT stattfinden, da wir auf dem Hartplatz, bzw. der Skateranlage des Marktes Feucht sind und diese ebenfalls betroffen sind.

Don´t worry – be happy! Und bleibt´s Xsund – euer Wölffchen Nadine 💋

„Jeder, der sich die Fähigkeit erhält, Schönes zu erkennen, wird nie alt werden.“ Franz Kafka

Was für Schönes hast du im letzten Monat erkannt?

Die Zeit sinnvoll nutzen, um auch mal das Schöne vor der eigenen Haustüre zu erkennen, weil das mit dem Urlaub in 2020 doch wohl ein bisschen anders läuft als geplant.
Wie auch mit vielem anderen was man so für dieses Jahr geplant hatte.

Und somit werden auch meine Newsletter an dich kürzer.

Das große C hat doch so einiges durcheinander gebracht und über den Haufen geworfen.
Vielleicht dem ein oder anderen mal einen Tritt verpasst um sich mal zu besinnen, neu zu überdenken. Wie auch mein Spruch, der mich seit Beginn meiner Selbstständigkeit begleitet: „Grenzen erreichen & Neues entdecken“.

Was mich unglaublich freut ist, dass ich durch meine kleinen Einblicke über die Storys auf WhatsApp, Insta & und Co. doch den ein oder anderen motivieren kann.

Die eine kauft sich ein Springseil. Der andere trainiert Zuhause nach meinen Videos. Eine andere fängt wieder das Laufen an, oder hat es endlich für sich entdeckt. Oder einfach mal ein bisschen Tanzen in den eigenen vier Wänden!
Alles Schlechte hat auch sein Gutes!
Was allerdings im Juni über die Bühne gegangen ist, ist die Geldübergabe für Burgthann hilft e.V.! Es wurden stolze 400 € an Gudrun Hartmann übergeben. Den Zeitungsbericht findet ihr dazu hier.

Was das Cross-X-Training unter freiem Himmel unter Gleichgesinnten betrifft, war die Vorfreude leider nicht von langer Dauer.
Ein Hygiene-Konzept musste her. Gesagt – getan. Dann durfte ich noch eine Stunde auflisten, was wir da treiben. Ebenfalls erledigt und sogar vom Grundsatz bewilligt. Nur leider gab es erst niemanden der das ganze kontrollierte. Den gibt es jetzt, allerdings wurden wieder neue Auflagen verlangt. Allerdings ist das alles nicht DSGVO konform. Sobald der Markt Feucht da dann mal endlich mit fertig ist, sollten wir auch wieder trainieren können. Hoffentlich.
Um exakt 10:24 Uhr am Mittwoch, 1. Juli hab ich einen Anruf erhalten: ohne Zustimmung und Einreichung aller Teilnehmerlisten vom Cross-X-Training darf ich NICHT mit euch auf den Platz! 🤬
Bis zu den nächsten Lockerungen, sehen wir uns weiterhin über Zoom
Zudem ist der Premiumplaner offline und die Anmeldung zum Cross-X-Training erfolgt jetzt per WhatsApp, Mail, SMS oder Facebook. Egal wo und wie, wichtig ist das man sich anmeldet bei mir. Ob für den ganzen Monat, oder für den aktuellen Tag.
Wann Training ist, findet ihr unter Veranstaltungen und auch als pdf.

Auch zum Thema Schwimmen gibt es noch keine Neuigkeiten, den die Bäder in denen ich unterrichten darf, haben schlichtweg nicht geöffnet. Aber auch das wird sich auf kurz oder lang hoffentlich ändern.

Wünsch dir einen sonnigen 1.Juli zur Wochenmitte…

…bleib Xsund & in Bewegung – deine Leitwölffin Nadine 💚

P.S: Leben, ich liebe dich bedingungslos.
So wie du bist und mit dem was du mir gibst!

Es geht voran! Wenn auch langsam, aber immerhin!

Ich hoffe, du hast die Zeit für dich und deine Lieben genutzt?


Dank der aktuellen Anpassung der momentanen Bestimmungen können wir wieder ab Montag, 8. Juni gemeinsam in Feucht am Hartplatz beim Cross-X-Training schwitzen!

Dennoch wird es parallel via Zoom übertragen. Wer also montags nicht vor Ort sein kann, kann sich live dazu schalten. Mittwochs bleibt das Training erstmal online via Zoom, da im Anschluss noch das Dehnen ansteht.


Was das Schwimmen betrifft, kann ich noch nichts sagen, da für das Freibad Feucht die Öffnung noch nicht beschlossen ist.

Somit heißt es: weiterhin Geduld haben!


Das Stadtradeln findet nicht wie geplant im Juni, sondern im September statt. Dann heißt es wieder:  Wolff Sports on the Road!


Statt des Landkreislaufes am Samstag, 16. Mai wurde es ein virtueller Lauf. Pro KM, den man an diesem Tag gelaufen ist, konnte man 1 € spenden. So kamen satte 365 € zusammen!!! Auf Grund der aktuellen Situation, konnte aber noch keine Übergabe an Burgthann hilft e.V. stattfinden. Hoffen wir, dass das zeitnah über die Bühne geht. Mehr dazu gibt es dann sicher im nächsten Newsletter am 1. Juli.


Am Ende wird alles gut und wenn es noch nicht gut ist, ist es nicht das Ende!!!

Wir sehen uns 🧐 Dein Wölffchen Nadine   


P.S: Liken | teilen | kommentieren ausdrücklich erwünscht 🙏

Einfach nur ICH  💯 ⏩⏩ 📽 das Video