Auch wenn es für viele nicht so läuft, wie sie ihr Jahr geplant haben. Dennoch sollte und kann man die aktuelle Situation wunderbar nutzen! Egal ob du schon lange das eine Buch aus dem Regal lesen möchtest, mehr Zeit in die Mobilisation, Kräftigung und Dysbalancen investieren willst, oder doch endlich regelmäßig laufen gehen?

💚 Die beste Zeit ist JETZT! 💚

Ich wurde vor kurzen gefragt, ob ich immer so gut drauf wäre. Meine Antwort: Meistens, weil habe ich keine gute Laune, ändern sich die Umstände trotzdem nicht.

Schon mal überlegt die Einstellung an die Umstände, die man eh nicht ändern kann, anpassen?

Keiner von uns kann die aktuelle Situation ändern. Wir können lediglich unseren Teil dazu beitragen, damit wir das alle gut überstehen. Wann das alles vorüber ist, kann keiner sagen, aber dennoch sollten wir das hier und jetzt nicht verdrängen, nur weil wir uns auf morgen freuen.

Mir wäre auch am liebsten, dass morgen alles wieder beim Alten ist. Dennoch kann ich es nicht ändern und hab mich mit den momentanen Umständen angefreundet. Was wir alle tun sollten.

💚 „Das Leben kann so schön sein – La vie est belle“ 💚

Deshalb freu ich mich umso mehr, dass das Cross-X-Training via Zoom so gut angenommen wird und wir mittlerweile schon über die Landesgrenzen hinaus Teilnehmer dabei haben.
Du magst es auch mal ausprobieren? Dann mal auf! Montag und Mittwoch um 19 Uhr. Einfach mir eine E-Mail schreiben, dann kannst du gerne mal ein Probetraining mitmachen.
Auch meine Personalkunden kamen auf den Geschmack des Trainings mit mir über das Netz und möchten es beibehalten und auch die geschmeidigen Wölffe wird es weiterhin geben!


Und wenn wir schon beim virtuellen sind, dann darf ich dich gerne noch einladen zu:
Wolff Sports läuft für Burgthann hilft e.V. am 16. Mai
An diesem Tag wäre der Landkreislauf gewesen, der wie so viele Veranstaltungen, abgesagt wurde. Damit das Ziel und die Leidenschaft nicht verloren geht, kann man am Samstag, den 16. Mai von 7 bis 14 Uhr laufen, walken, spazieren so viel man kann und will. Und dann? Dann kannst du für jeden KM 1 € spenden, oder auch gerne mehr. Das Geld sammle ich am Sonntag ein und werde es persönlich an Gudrun Hartmann übergeben, die das Geld momentan sehr gut für regionale Projekte gebrauchen kann!


Dass das gut funktioniert hat man beim 1. Virtuellen Benefizlauf Seligenporten gesehen. Einige des Wolff´s Rudel waren am Start und haben ihren Teil dazu beigetragen. Somit:

„Alles Schlechte hat auch sein Gutes!“


Dafür wird es mit dem Schwimmen wohl vorerst nichts. Ich kann mich auch nur an den Informationen aus der Presse bedienen und verlinke hier den Link zum Boten, der am 16. April einen Bericht dazu veröffentlicht hat.
Auf Grund dessen werde ich nach dieser Zeit erstmal AUSSCHLIESSLICH die noch offenen Schwimmkinder einteilen und KEINE von der Warteliste!!! Wer noch Einheiten offen hat, die nicht älter als ein Jahr sind, werden so schnell es mir möglich ist, eingeteilt und abgeschlossen. Die, die auf der Warteliste sind, werden zwar noch separat angeschrieben, aber diese wird aufgelöst und auch keine weitere Liste erstellt!!!
Wie es dann mit dem Schwimmen weitergeht, wird sich zeigen. Mehr kann ich dazu nicht sagen, außer die Aussage eines Athleten: „Vor 4 Wochen dachte ich, unser größtes Problem sei der Wendler und keine Pandemie.“


Im Netz steht gerade vieles und noch mehr, deshalb möchte ich dir hier was zum Lesen geben, was ich schon länger veröffentlicht habe:

💚 Am Ende wird alles gut und wenn es noch nicht gut ist, ist es nicht das Ende!!! 💚

Wir sehen uns 🧐 Dein Wölffchen Nadine 


P.S: Liken | teilen | kommentieren ausdrücklich erwünscht 🙏

Stand: Freitag, 1. Mai 2020 – 8:00 Uhr

Die Geschmeidigen Wölffe gehen vorerst mittwochs um 20 Uhr weiter! Ebenfalls das Cross-X-Training und das Personaltraining via Zoom. Dafür wird es mit dem Schwimmen wohl vorerst nichts. Ich kann mich auch nur an den Informationen aus der Presse bedienen und verlinke hier den Link zum Boten, der am 16. April einen Bericht dazu veröffentlicht hat.
Auf Grund dessen werde ich nach dieser Zeit erstmal AUSSCHLIESSLICH die noch offenen Schwimmkinder einteilen und KEINE von der Warteliste!!! Wer noch Einheiten offen hat, die nicht älter als ein Jahr sind, werden so schnell es mir möglich ist, eingeteilt und abgeschlossen. Die, die auf der Warteliste sind, werden zwar noch separat angeschrieben, aber diese wird aufgelöst und auch keine weitere Liste erstellt!!!
Wie es dann mit dem Schwimmen weitergeht, wird sich zeigen. Mehr kann ich dazu nicht sagen, außer die Aussage eines Athleten: „Vor 4 Wochen dachte ich, unser größtes Problem sei der Wendler und keine Pandemie.“


Stand: Montag, 6. April 2020 – 14:00 Uhr

Die Geschmeidigen Wölffe finden wieder statt!

Ab Mittwoch, 8. April um 20 Uhr über Zoom!


Stand: Donnerstag, 26. März 2020 – 6:00 Uhr

Cross-X-Training findet ab sofort über Zoom zu den gewohnten Zeiten statt!

Wie läuft das ab? Wie sonst auch, nur halt virtuell 😅 ist fast wie live und in Farbe!

Feedback: Schön so ein bisschen Nadine-Normalität im Corona Chaos!


Stand: Montag, 16. März 2020 – 15:00 Uhr

Aufgrund der aktuellen Situation wird das Schwimmen ab sofort bis voraussichtlich 19. April eingestellt.

Termine werden nach und nach aus dem System abgemeldet.

Wann es wieder weitergeht, erfahrt ihr hier, sobald es Neuigkeiten von den Bädern gibt. Sicher ist euch euer Tag und die Uhrzeit!

Auch das Cross-X-Training wird ab Mittwoch NICHT stattfinden, da wir auf dem Hartplatz, bzw. der Skateranlage des Marktes Feucht sind und diese ebenfalls betroffen sind.

Don´t worry – be happy! Und bleibt´s Xsund – euer Wölffchen Nadine 💋

Einfach nur ICH  💯 ⏩⏩ 📽 das Video